Die Mitgliedszentren der LAKS Baden-Württemberg

Projekt Zukunft e.V., Horb am Neckar

Träger:   eingetragener Verein 

Gründungsjahr:   1983 

Marktplatz 28  

72160 Horb am Neckar 

 

Tel.:  07451/ 60 65 8 

Kartentel.:  07451-620462 

Fax:  07451/ 62 04 92 

projektzukunft@pz-horb.de 

www.pz-horb.de 

Regierungsbezirk:  Karlsruhe 

 

Die Idee zur Gründung des Vereins "Projekt Zukunft" entstand 1982 aus dem Wunsch von 12 Menschen aus der Region, an einem Ort zusammen zu leben und zu arbeiten. Man wollte einer negativen Entwicklung im ländlichen Raum entgegenwirken, die durch Abwanderung, Pendeln und die Bedrohung der Umwelt geprägt war und ist.

Im Juli 1985 pachtete die 10-köpfige Gruppe, das Projektteam, die Gaststätte »Maier« in Horb-Nordstetten und blieb dort sechseinhalb Jahre. Nach einem Zwischenstopp in einem Privathaus, dem »Talhaus« in der Altheimerstraße in Horb am Neckar wechselt man schließlich in das, durch eine Bürgerinitiative gerettete und aufwändig sanierte ehemalige Franziskanerinnenkloster auf den oberen Marktplatz in Horb.

Seit Anfang Februar 1999 ist das »Projekt Zukunft« nun Mitpächter von drei Stockwerken im mittelalterlichen Gebäude »Kloster«. Dem »Projekt Zukunft« steht ein großzügiger Veranstaltungsraum (Klostersaal), ein Besprechungsraum (Klosterforum), ein Seminarraum sowie ein Büroraum zur Verfügung. Auch die voll ausgestattete Gaststätte im Klostergebäude wird inzwischen vom »Projekt Zukunft« in Eigenverwaltung geführt. Die „Kulturgaststätte Kloster" ist inzwischen eine BIO-zertifizierte Speisegaststätte.  Der Kulturverein Projekt Zukunft e.V. bietet konsequent seit 1985 ein breites Spektrum an Veranstaltungen aus den Bereichen Theater, Kabarett, Literatur, Musik und Kunst sowie thematische Veranstaltungen wie Diskussionen und Vorträge sowie monatliche Kulturangebote für Kinder. Das Horber Kloster ist ein Ort gesellschaftspolitischer Reflexion durch Kultur und Kunst in ihren vielfältigen Ausprägungen, durch Information und Diskussion. 

Infrastruktur

Gesamtfläche (qm)  650

Veranstaltungssäle  3

Sitzplätze  100/40/30

Bühne (qm)  20

Proberäume  2

Gruppenräume  2

Ausstellungsräume  1

Gastronomie (Sitzplätze)  55

Atelier 

Programm

Musik

  • Jazz
  • Rock/Pop
  • Folk
  • Weltmusik
  • Sonst. (Musik)

 

 

 

 

Sonstiges

  • Festival/Open Air
  • Ausstellung
  • Lesungen
  • Film

 

Bildung

  • Vorträge/Seminare
  • Kurse/Workshops
  • Gruppentreffs
  • Sonst. (Bildung)

Theater

  • Sprechtheater
  • Musiktheater
  • Kabarett
  • Comedy
  • Straßentheater
  • Poetry Slam
  • Zeitgen. Zirkus
  • Sonst. (Theater)

 

Tanz

  • Tanztheater
  • Sonst. (Tanz)

 

Angebote für

  • Kinder
  • Jugendliche
  • Familien
  • Senioren
  • Migranten
  • Behinderte

Personal

Festangestellte 

Auszubildende 

Freie Mitarbeiter 

Ehrenamtliche  25

Geringfügige Beschäftigte 

Sonderprogramme (z.B. ABM) 

Praktikanten 

Freiwilligen-Dienst 

Aushilfen 

Sonstige Mitarbeiter 

Haushalt 2016 in €

Gesamt 94.674

Finanzierung

Zuschuss Kommune 42.650

Landeszuschuss 17.327

Eigenmittel 34.697

Spenden 

Besucher (jährl.) 

 

Allgemeines

Ort Horb

Einwohner  25.000