Die Mitgliedszentren der LAKS Baden-Württemberg

Club Kuckucksei e.V., Nürtingen

Träger:   eingetragener Verein 

Gründungsjahr:   1970 

Neckarstraße 14  

72622 Nürtingen 

 

Tel.:   

Kartentel.:   

Fax:   

 

www.club-kuckucksei.de  

Regierungsbezirk:  Stuttgart 

 

Der "Club Kuckucksei e.V." entstand unter dem Einfluß der Studentenbewegung und auf Initiative des "Arbeitskreises zur Errichtung eines Clubs für junge Leute in Nürtingen."

1972 bezog der "Club Kuckucksei" im alten E-Werk sein Nest, das er bereits fünf Jahre später nach einem Brand wieder verlassen musste. Obdachlos geworden führte der "Club" sein kulturelles Programm notdürftig in anderen Räumlichkeiten weiter, bis er am 11. Mai 1979 nach massivem Druck auf die Stadt die neuen Räume in der Neckarstraße eröffnen konnte, die bis heute vom "Club" genutzt werden.

Zum 20-jährigen Jubiläum - der "Club gehört zu den ältesten soziokulturellen Zentren" - hat der "Club" 1990 die Dokumentation "Protest-Kultur" in Form eines Leseplakats herausgegeben, die in anschaulicher Weise die Entwicklung des "Clubs" - vom "Protest" hin zu mehr "Kultur" (z.B. "Kabarett in Nürtingen") - aufzeigt.

"Ohne den Club wäre Nürtingen noch mehr tot, als es ohnehin schon ist" stand auf einem Fragebogen anlässlich der Besucherumfrage 1990. In der Tat - trotz der permanenten Finanzprobleme - Der "Club" lebt! 

Infrastruktur

Gesamtfläche (qm)  250

Veranstaltungssäle  1

Sitzplätze  150

Bühne (qm)  20

Proberäume  2

Gruppenräume  2

Ausstellungsräume  1

Gastronomie (Sitzplätze)  30

Atelier 

Programm

Musik

  • Jazz
  • Rock/Pop
  • Folk
  • Weltmusik
  • Sonst. (Musik)

 

 

Sonstiges

  • Festival/Open Air
  • Ausstellung
  • Lesungen
  • Film

 

Bildung

  • Vorträge/Seminare
  • Kurse/Workshops
  • Gruppentreffs
  • Sonst. (Bildung)

Theater

  • Sprechtheater
  • Musiktheater
  • Kabarett
  • Comedy
  • Straßentheater
  • Sonst. (Theater)

 

Tanz

  • Tanztheater
  • Sonst. (Tanz)

 

Angebote für

  • Kinder
  • Jugendliche
  • Familien
  • Senioren
  • Migranten
  • Behinderte

Personal

Festangestellte 

Auszubildende 

Freie Mitarbeiter 

Ehrenamtliche  20

Geringfügige Beschäftigte 

Sonderprogramme (z.B. ABM) 

Praktikanten 

Freiwilligen-Dienst 

Aushilfen 

Sonstige Mitarbeiter 

Haushalt 2014 in €

Gesamt 125.662

Finanzierung

Zuschuss Kommune 32.500

Landeszuschuss 16.250

Eigenmittel 76.912

Spenden 

Besucher (jährl.) 15.000

 

Allgemeines

Ort Nürtingen

Einwohner  39.000