Die Mitgliedszentren der LAKS Baden-Württemberg

Laboratorium e.V., Stuttgart

Träger:   eingetragener Verein 

Gründungsjahr:   1972 

Wagenburgstraße 147  

70186 Stuttgart 

 

Tel.:  0711/5052001 

Kartentel.:   

Fax:  0711/5052002 

info@laboratorium-stuttgart.de 

www.laboratorium-stuttgart.de  

Regierungsbezirk:  Stuttgart 

 

  Die Geschichte des Laboratoriums begann bereits 1964 im Karlsruher Jazzkeller und führte - über den Jazzkeller Esslingen und die vorübergehende Mitarbeit im Stuttgarter Club Voltaire - im Jahr 1972 schließlich in das Domizil in der Wagenburgstraße im Stuttgarter Osten. Damit ist es heute der älteste Live-Club Stuttgarts.

Das Laboratorium ist ursprünglich der Saalanbau einer alten Gaststätte mit Biergarten und wurde öfter in Eigenarbeit und -finanzierung renoviert. Der kleine, bestuhlte Saal hat intime Atmosphäre, die sowohl die Künstler/-innen und als auch das Publikum sehr schätzen.

Das Programm wird von einer Programmgruppe geplant und ausschließlich ehrenamtlich betreut. Das Laboratorium hat lediglich anderthalb hauptamtliche Mitarbeiterinnen. Neben den jährlich ca. 100 Veranstaltungen vorwiegend aus den Bereichen  Weltmusik, Blues, Americana/SingerSongwriter, lokale Bands und Kabarett führt das "Laboratorium" mehrmals pro Jahr Schwerpunktreihen durch. Darüber hinaus finden regelmäßig Veranstaltungen zu gesellschafts- und kulturpolitischen Themen statt, etwa in der Reihe "Anders wirtschaften - in Stuttgart". Außerdem stellt das Laboratorium seinen Saal für Workshops zu interkulturellen Themen zur Verfügung.

Eine weit über Stuttgarts Grenzen hinaus beliebte Veranstaltung ist das dreitägige "Lab-Fest", das - bei freiem Eintritt - seit 1981 am letzten Augustwochenende in einem Zelt im Unteren Schloßgarten stattfindet.  

 

Infrastruktur

Gesamtfläche (qm)  103,5

Veranstaltungssäle  1

Sitzplätze  120

Bühne (qm)  11

Proberäume 

Gruppenräume 

Ausstellungsräume 

Gastronomie (Sitzplätze) 

Atelier 

Programm

Musik

  • Jazz
  • Rock/Pop
  • Folk
  • Weltmusik
  • Sonst. (Musik)

 

 

Sonstiges

  • Festival/Open Air
  • Ausstellung
  • Lesungen
  • Film

 

Bildung

  • Vorträge/Seminare
  • Kurse/Workshops
  • Gruppentreffs
  • Sonst. (Bildung)

Theater

  • Sprechtheater
  • Musiktheater
  • Kabarett
  • Comedy
  • Straßentheater
  • Sonst. (Theater)

 

Tanz

  • Tanztheater
  • Sonst. (Tanz)

 

Angebote für

  • Kinder
  • Jugendliche
  • Familien
  • Senioren
  • Migranten
  • Behinderte

Personal

Festangestellte  1,5

Auszubildende 

Freie Mitarbeiter 

Ehrenamtliche  50

Geringfügige Beschäftigte 

Sonderprogramme (z.B. ABM)  1

Praktikanten 

Freiwilligen-Dienst 

Aushilfen 

Sonstige Mitarbeiter 

Haushalt 2014 in €

Gesamt 279.367

Finanzierung

Zuschuss Kommune 85.600

Landeszuschuss 42.800

Eigenmittel 150.967

Spenden 

Besucher (jährl.) 21.000

 

Allgemeines

Ort Stuttgart

Einwohner  598.000